Bücher
Infos

Die Verkaufsstellen auf den Buchseiten

Auf jeder Buchseite gibt es Links zu vier Shops in denen das Buch gekauft werden kann, zusätzlich einen Hinweis, wenn das Buch direkt bei den Autor:innen oder dem Verlag gekauft werden kann.

Warum nur vier Verkaufsstellen angezeigt werden und warum gerade diese vier erkläre ich in diesem Beitrag.

Amazon

Wir kommen leider nicht drumrum. Wer unternehmerisch denkt und eine Chance am Markt haben möchte, der sollte auch hier vertreten sein.
Zudem veröffentlichen einige Autor:innen, die auf Indie-Bücher vertreten sind, ausschließlich über Amazon. Die Gründe für diese Entscheidung liegen bei den Autor:innen. Ein Grund kann aber sein, dass Amazon es Indie-Autor:innen relativ einfach macht, mit der richtigen Verkaufsstrategie gesehen und gekauft zu werden und damit Umsatz zu machen, der in anderen Shops in der Form nicht möglich ist. Dafür verlangt Amazon allerdings, dass man ausschließlich dort erhältlich ist.
Auch wenn ich Amazon an sich nicht mag, wenn es um den Buchkauf geht (und auch wegen vieler anderer Dinge), so sollen sich natürlich auch Indie-Autor:innen, die exklusiv bei Amazon erhältlich sind, auf Indie-Bücher willkommen fühlen.

Thalia

Eine Kette die in fast jeder Stadt eine Filiale hat. Und immer mehr Filialen bemühen sich auch um die Indie-Titel. Zudem gehört tolino media zum Konzern und die sind mehr als Indie-freundlich.

genialokal

Online stöbern und kaufen und das bei der unabhängigen Lieblingsbuchhandlung. Sofern die Lieblingsbuchhandlung bei genialokal gelistet ist, kann man diese auswählen und bei denen das gewünschte Buch online kaufen oder in die Buchhandlung bestellen und abholen. So müssen die kleinen Buchhandlungen kein kompliziertes Shopsystem entwickeln und können trotzdem auch online präsent sein.

Autorenwelt

Mein persönlicher Lieblingsonlineshop, wenn es um Bücher geht. Denn mit jedem Buch, dass ich dort kaufe, erhalten die Autor:innen 7 % mehr Provision. Ohne dass es mich mehr kostet. Sehr lobenswert, wenn man sich vor Augen führt, dass die Autorinnen und Autoren das kleinste Stück vom Buchpreis-Kuchen abbekommen. Darüber hinaus ist es nicht notwendig sich zu registrieren, um Bücher zu bestellen. Das heißt man kann schnell und unkompliziert online Bücher kaufen. Yay!

Jetzt kann man natürlich sagen, Onlinehandel macht den Einzelhandel kaputt, die kleinen Buchhandlungen gehen wegen der großen Ketten kaputt. Und ja, ihr habt nicht unrecht. Aber letztlich trefft ihr Lesenden die Entscheidung, wo ihr eure Bücher kauft.
Die Verkaufsstellen auf dieser Seite sind nur Vorschläge. Notiert euch die Titel, die ihr hier findet und bestellt sie in eurer unabhängigen Lieblingsbuchhandlung eurer Stadt, so haben nicht nur die Autor:innen was davon, sondern auch die Buchhandlung.


Ich stehe nicht nur auf Indie-Bücher, sondern auch auf Indie-Buchhanldungen.
Ihr führt eine Buchhandlung oder kennt eine Buchhandlung die gerne auch Indie-Bücher präsentiert? Super! Schreibt mir gern eine Mail und ich führe euch auf der Seite Indie-Buchhandlungen auf.

Related posts

Von Bücherhamstern zu Indie-Bücher

Cathy

Online-Buchmesse: Indie-Bücher ohne Ende

Cathy

Bücher kaufen mit Herz

Cathy
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung