Andrea die Lüsterne und die lustigen Tentakel des Todes – Diandra Linnemann

Andrea die Lüsterne und die lustigen Tentakel des Todes von Diandra Linnemann Werbung

Klappentext/Beschreibung
Verdammt! Da freut sich Andrea eigentlich auf eine heiße Nacht mit dem Typen aus dem Supermarkt und dann findet sie stattdessen ein Alien im Keller. Dieser Oktopus für Arme spioniert doch tatsächlich die Erde aus, um eine interstellare Invasion vorzubereiten! Der hat sie doch nicht mehr alle! Das kann Andrea natürlich nicht erlauben. Glücklicherweise hält sich das Tentakelwesen selbst für einen begnadeten Komiker und träumt von einer Karriere im Fernsehen. Dafür würde er sogar seine Pläne zur Kolonialisierung der Erdenbewohner aufgeben. Andrea bleibt nur eine Wahl: Sie muss die lustigen Tentakel des Todes groß rausbringen und so die Welt retten.

Buch kaufen (externe Links)
Direkt beim Verlag | Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Diandra Linnemann

Kurzvita
Diandra Linnemann ist diplomierte Übersetzerin und Autorin mehrerer fantastischer Bücher und Kurzgeschichten. Die Reihe „Magie hinter den sieben Bergen“ folgt der Magieberaterin Helena Weide durch ein magisches Jahr in Bonn. Mit Bob, dem Außerirdischen, erforscht sie fremde Welten. Und wenn das nicht reicht, stürzt sie sich kopfüber in kleine und große fantastische Abenteuer. Diandra mag Kaffee, Katzen und ihre neuen Laufschuhe.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung