City of Heroes: Episode 1 Der Komet – Evelyne Aschwanden

City of Heroes: Episode 1 Der Komet von Evelyne Aschwanden Werbung

Klappentext/Beschreibung
Als ein Komet in die unscheinbare englische Kleinstadt Avonby einschlägt, gerät das ereignislose Leben der Bewohner aus den Fugen. Denn nach dem Einschlag beginnen die Menschen plötzlich, unerklärliche Fähigkeiten zu entwickeln.

Der 17-jährige Lars Evans hat wenig übrig für die angeblichen Superkräfte, die der Komet den Menschen in Avonby verliehen hat. Von der eigenen Mutter vor die Tür gesetzt und von seinem Nebenjob gefeuert, hat er sowieso gerade andere Probleme als das Chaos, das in der Stadt ausbricht. Doch als er gemeinsam mit der ambitionierten Profikletterin Nadia und dem Superhelden-Fan Marvin in eine Serie von übernatürlichen Morden verwickelt wird, kann er sich nicht mehr länger verstecken. Bald stellt sich heraus, dass der Komet nicht nur unglaubliche Kräfte in den Bewohnern Avonbys hervorgebracht hat – sondern auch ihre ganz persönlichen Monster …

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Evelyne Aschwanden

Kurzvita
Geboren wurde Evelyne Aschwanden im Sommer 1996 in einem kleinen Bergdorf im Herzen der Schweiz, das sie meist liebevoll als das »Ende der Welt« betitelt. Dort wuchs sie mit drei jüngeren Geschwistern, zwei Katzen und dem alltäglichen Gebimmel von Kuhglocken auf. Schon früh wusste Evelyne, dass sie Schriftstellerin werden will. Mit diesem Ziel vor Augen begann sie, ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben und mit anderen zu teilen. Seit 2017 schreibt sie spannende Fantasy-Bücher für Jugendliche und junge Erwachsene und lässt ihre Leserinnen und Leser regelmäßig in fantastische Welten abtauchen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung