Countdown zum Untergang – Michael Hirtzy

Countdown zum Untergang – Michael Hirtzy Werbung

Klappentext/Beschreibung
ANCOS

ES WURDE ERSCHAFFEN UM UNS DAS LEBEN ZU ERLEICHTERN

EINE FEHLENTSCHEIDUNG HAT ES VERLETZT

JETZT IST ES BEREIT, ZURÜCK ZU SCHLAGEN

Das rasante Wachstum hat Stephanie und ihr Team bei Fastlane blind gemacht. Nach Jahren des Erfolgs hat eine einzige Fehlentscheidung ausgereicht, um alles zu zerstören.

In den Tagen nach der Katastrophe in Berlin müssen die Gründer des Technologiekonzernes Fastlane sich der Wahrheit stellen. Tausende Menschen mussten ihr Leben lassen, weil sie der Meinung waren, alles unter Kontrolle zu haben.

Aber was genau geschehen ist, verstehen sie noch immer nicht, bis zu dem Moment, an dem die Behörden entscheiden, das Computersystem, das sie über Jahre aufgebaut haben abzuschalten.

Countdown zum Untergang – Die Fortsetzung des spannenden Technothrillers „Vor dem Abgrund“ – Gewinner des 3. Platzes beim Tolino Media Newcomer Award

Band 2 aus der Bilder der Apokalypse Reihe

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Michael Hirtzy

Kurzvita
Michael Hirtzy, 1976 in Graz geboren, absolvierte die Lehre zum Buchhändler bevor er eine Expedition in die bunte Arbeitswelt unternahm. Berufssoldat, Anzeigenkeiler, Verlagsvertreter und IT Consultant waren einige Stationen. Er gründete eine Metal Konzertagentur die er 5 Jahre lang leitete. Heute verdient er Geld als Vertriebsleiter. Ein WU Studium motivierte ihn, sich wieder mit realistischen Themen zu befassen. So schreibt er Science Fiction, Fantasy und Horrorgeschichten. Sein erster Roman, der Techno Thriller „Vor dem Abgrund – Bilder der Apokalypse Teil 1“ ist bereits veröffentlicht und er arbeitet aktuell an 3 weiteren Projekten. Er lebt mit seiner Frau und zwei Katzen in Wien.

Zur Website des Autors

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung