Deathbound – Jessica Iser

Deathbound – Jessica Iser Werbung

Klappentext/Beschreibung
Sterben ist ihr Schicksal.
Töten ist seine Bestimmung.
Sie sind durch den Tod verbunden.

Niemand überlebt die Begegnung mit einem Todbringer. Doch als Letifer das Leben der jungen Alys verschont, ahnt er noch nicht, welchen Sog aus Leidenschaft, Hexerei und Gewalt er damit entfesselt. Denn er ist nicht der einzige Todbringer – und Alys nicht die, für die sie sich ihr Leben lang gehalten hat. Während ihre Welt aus den Fugen gerät, muss sie erkennen, dass der Eingriff in ihr Schicksal finstere Konsequenzen hat. Der Überlebenskampf beginnt …

Ist Liebe wirklich stärker als der Tod?

Link zur Leseprobe | Link zum Buchtrailer

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Jessica Iser

Kurzvita
Jessica Iser wurde 1991 in Südhessen geboren. Schon in jungen Jahren hielt sie ihre blühende Fantasie mit Wörtern und Zeichnungen auf Papier fest. Heute widmet sie als Autorin und Bibliothekarin einen Großteil ihres Lebens den Büchern. In ihren Geschichten ist sie überwiegend im Bereich der dunklen Phantastik von Urban Fantasy bis Horror unterwegs, wagt sich aber auch gerne an andere Genres heran. »Deathbound« ist ihr Debütroman.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung