Derius: Die Ascalon-Saga – Odine Raven

Derius: Die Ascalon-Saga – Odine Raven Werbung

Klappentext/Beschreibung
Eigentlich wollte Emma im Auftrag ihres Online-Magazins Gerüchten über Außerirdische nachgehen. Doch als ihr Wagen mitten in der Nacht auf dem einsamen Wolfsberg in der Nähe einer alten Ritterburg liegenbleibt und sie die Bekanntschaft des geheimnisvollen Burgherrn macht, kommt alles ganz anders. Nichtsahnend, dass diese Begegnung ihr Leben für immer verändern wird, bleibt sie notgedrungen für ein paar Tage bei ihm und wird hineingerissen in eine rätselhafte, unheimliche Geschichte, die wie ein Fluch über der Burg und ihrem scheuen Bewohner Desiderius d’Ascalon liegt. Auf ihrer Suche nach der Lösung dieses Rätsels findet Emma nicht nur Hinweise auf Hexen und Vampire, sondern auch zu sich selbst – und eine außergewöhnliche Liebe!

Buch kaufen (externe Links)
Kann beim Verlag vorbestellt werden

Kurzvita
Odine Raven stammt aus dem Rheingau, lebt aber seit vielen Jahren mit ihrem Mann und den drei Kindern an der hessischen Bergstraße. Dort ist sie auch als Dozentin und Schulpädagogin tätig.

2016 erschien ihr erster Roman, Derius, im Selbstverlag, weitere folgten.

Mit der Kurzgeschichte „Mit dir bis ans Ende der Welt“ erzielte sie 2018 den ersten Platz in der „Aufbruch“-Challenge (Romance) von SKOOBE und Books on Demand, ihre Chatstory „Der Wald der Ahnen“ erzielte 2019 den 2. Platz beim MyChatStory-Wettbewerb von Lovery und Twentysix.

Sie ist Mitglied im Nornennetz, das sich für eine bessere Sichtbarkeit von Autorinnen in der Phantastik einsetzt.

Außerdem schreibt sie Lieder für verschiedene Bandprojekte, an denen sie als Sängerin beteiligt ist.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung