Desert Gods: Sonnenzorn – Lisa Nevermore

Desert Gods: Sonnenzorn von Lisa Nevermore Werbung

Klappentext/Beschreibung
5000 Jahre lang war die Seele der ägyptischen Kriegsgöttin Sachmet eingesperrt.
Bis jetzt.

Nach ihrer Befreiung landet sie in Evies Körper, der eindeutig zu klein für zwei ist. Angelockt von Sachmets ungeplanter Reinkarnation macht der Chaosgott Seth seinem Titel alle Ehre und stellt Evies Leben vollends auf den Kopf. Evie bleibt keine Wahl: Um gegen die Göttin in ihrem Inneren zu bestehen, muss sie seine Hilfe annehmen.
Doch während Evie damit beschäftigt ist, ihren Körper zu verteidigen, ohne dem arroganten Chaosgott den Hals umzudrehen, merkt sie nicht, dass eine viel größere Gefahr in den Schatten auf sie lauert.

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Lisa Nevermore

Kurzvita
Ich stell mich mal kurz vor. Lisa Nevermore ist natürlich nicht mein richtiger Name, sondern mein Pseudonym. Mein richtiger Name liest sich einfach nicht so cool auf einem Buchcover.
Ich wurde 1989 in einem kleinen Dorf in Baden-Württemberg geboren. Aufgewachsen bin ich mit zwei jüngeren Brüdern auf unserem Bauernhof, wo ich auch seit 2013 mein Katzenhotel betreibe.
Lesen war schon immer mein liebstes Hobby. Dabei habe ich die Geschichten im Kopf weitergesponnen und mir alternative Enden ausgedacht.
Irgendwann kam dann eine eigene Idee zu mir geflogen.
Ich begann zu schreiben.
Jung und naiv, wie ich war, habe ich mich recht schnell in Sackgassen manövriert und es wieder gelassen. Aber meine Geschichte blieb bei mir.
Also habe ich zehn Jahre später erneut angefangen und jetzt ist meine erste Dilogie fertig.
Ich schreibe im selben Genre, das ich auch selbst am liebsten lese: Romantasy, aber mit einer ordentlichen Portion düsterem Glitzer.
Ich hoffe sehr, meine Geschichten werden euch gefallen und Spaß machen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung