Die DREE Saga: A.A.A. – Michael Rothmann

Die DREE Saga: A.A.A. – Michael Rothmann Werbung

Klappentext/Beschreibung
Der Rohstoffgeologe Jeffrey und seine jüngere Kollegin Sandra machen auf der Erstfahrt mit einer brandneuen Sammeleinheit für Ressourcen in den Tiefen des Atlantiks eine geheimnisvolle Entdeckung, die sie beinahe das Leben kostet. Nach der Rückkehr auf ihre Arbeitsplattform, der riesigen schwimmenden Insel „Atlantic Sea Giant“, beginnen die Ereignisse immer mysteriöser zu werden. Es offenbart sich ein Antagonist, der zwischen Genie und Wahnsinn steht und bereit ist, alles für seine Überzeugung zu tun. Bald darauf tragen sich weitere Sichtungen des rätselhaften Phänomens in einer der letzten Kohleminen in China und im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter zu. In dem Bemühen, die Menschen aufgrund ihrer eigenen Erfahrung zu warnen, versuchen Sandra und Jeffrey, die Ereignisse miteinander zu verknüpfen. Es beginnt ein Wettlauf auf der Erde und im Weltall, der sie an den Rand ihrer Vorstellungskraft treibt. Sie erahnen, dass eine bedrohliche Enthüllung ihr Leben und das der kompletten Menschheit verändern könnte.

Link zur Leseprobe

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Michael Rothmann

Kurzvita
Michael Rothmann ist der Autor der DREE Saga. Er liest und liebt zeit seines Lebens Fantasy und Science-Fiction-Romane. Sein Studium rund um die Energie- und mineralischen Ressourcen unseres Planeten geben ihm ein Verständnis für die Zusammenhänge und Kreisläufe der Elemente. Er beschäftigt sich hobbymäßig mit Zukunftstechnologien und damit, wie sie unsere Welt prägen werden. Die Symbiose seiner geologischen und technologischen Leidenschaft ergibt den Nährboden für Geschichten, die eine mögliche künftige Realität der Menschheit mit dem Unvorstellbaren vereinen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung