Die Hüter der Diráz: Tirans Reise – Andreas Münch

Die Hüter der Diráz: Tirans Reise von Andreas Münch Werbung

Klappentext/Beschreibung
Sein Gott gab ihm Macht über die Dinosaurier – doch der Preis dieser Berufung ist hoch.

Seit jeher lebten die Menschen in Jangala Seite an Seite mit Dinosauriern, den gefürchteten Diráz. Doch nur ein paar wenige können den Frieden sichern – sie sind die Dirázanti, die Hüter der Diráz.

Sein ganzes Leben lang war Tiran, ein legendäres Oberhaupt der Dirázanti, seinem Gott Eljah treu ergeben. Doch als sein Sohn und Erbe plötzlich stirbt, stellt er alles in Frage, wofür er gelebt hat. Nur ein Mann kann jetzt noch das Überleben der Dirázanti sichern. Doch um ihn zu finden, muss sich Tiran auf eine abenteuerliche Reise begeben, die ihn alles kosten kann – seine Familie, seinen Glauben, sein Leben. Denn die Dirázanti hüten Geheimnisse, für die manch einer zu töten bereit ist.

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Andreas Münch

Kurzvita
Andreas Münch (Jahrgang 1984) wollte als Kind u.a. Tierpfleger im Zoo, Archäologe, und Kopfgeldjäger werden. Schließlich geriet er doch auf die gerade Bahn und studierte Theologie. Nach einigen Aufenthalten im Amazonasgebiet und drei aufregenden Jahren als Pastor ist er auf dem besten Weg ein Spießer zu werden.

Sein Haustier, eine drei Meter lange Anakonda, musste er zwar verkaufen, aber seine Leidenschaft für exotische Tiere ist nach wie vor ungebrochen. Stark beeinflusst vom Alten Testament, den Werken von Michael Crichton und J.R.R. Tolkien setzte er sich an den Schreibtisch, um eigene Abenteuergeschichten zu Papier zu bringen.

Wenn er nicht gerade schreibt oder liest, diskutiert er wahrscheinlich mit seinem besten Freund und Glaubensbruder auf der Arbeit theologische Streitfragen, dient seinen drei Jungs als Klettergerüst oder genießt mit seiner Frau ein Glas Wein und eine Folge Castle.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung