Früh am Morden – Volker König

Früh am Morden von Volker König Werbung

Klappentext/Beschreibung
Eigentlich wollte Frigga Lendel ein paar arroganten Macho-Astronomen in England zeigen, wo der Hammer hängt. Aber sie musste ja ihr Spezial-Teleskop hinter einer Sicherheitstür deponieren! Den Schlüssel hatte der exzentrische Rentner Bause. Jetzt hat ihn die Polizei, denn Bause wurde brutal ermordet.
Doch die Zeit zum Abflug drängt, die Polizei kommt nicht zu Potte, und die Suche nach einem Ersatzschlüssel ist verzwickt. Aber wer ist sie, um Ermittlungen anzustellen? Dafür muss es schon noch dicker kommen …

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Volker König

Kurzvita
Volker König wurde 1965 in Dortmund geboren und wuchs in Herdecke auf. Nach seinem Biologiestudium begann er zu schreiben. Bisher erschienen sind der Roman „Tantenfieber“, der Erzählband „Dicke Enden“, die Novelle „Die Farbe des Kraken“, die Erzählung „VARN“, der SF-Roman „In Zukunft Chillingham“ und der Kriminalroman „Früh am Morden“.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung