Für mich bist du tot – Elisabeth Charlotte

Für mich bist du tot von Elisabeth Charlotte Werbung

Klappentext/Beschreibung
Die autobiographische Erzählung führt die Leser zuerst nach Ostberlin, in die 50er und 60er Jahre. 
Facettenreich berichtet die Autorin über ihre nicht  einfache Kindheit und Jugend mit ihren beiden Geschwistern und der alleinerziehenden, dem Alkohol verfallenen Mutter … 
Einfühlsam beschreibt sie die Zeit ihres Erwachsenwerdens, die erste Liebe, ihre Selbstfindung. Alle Ereignisse sind eng verknüpft mit dem Bau der Mauer 1961 und deren Fall 1989. Doch die ungeahnten Möglichkeiten, die sich nach der Wende plötzlich bieten, haben tragische Folgen für sie und ihre Familie.  
Ihr Leben gerät total aus den Fugen.

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Elisabeth Charlotte

Kurzvita
Geboren 1949 im Ost-Berliner Bezirk Friedrichshain. Zum Schreiben kam ich erst im Rentenalter und nach einigen Schicksalsschlägen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung