Greenscreen: Schlips & Vorurteil – Julia K. Hilgenberg

Greenscreen: Schlips & Vorurteil, Band 2 von Julia K. Hilgenberg [Werbung]

Klappentext/Beschreibung
»Wie sah man eine Frau an, vor der man davongelaufen war? Eine Frau, die man nach reiflicher Überlegung ersatzlos aus seinem Leben gestrichen hatte?«

Nach den Irrungen und Wirrungen rund um Moderator William Darcy verlässt Elizabeth Bennet den Regionalsender Meryton TV und heuert in London bei einer Produktionsfirma an. In der Hauptstadt herrscht ein anderer Ton, und unter den vielen neuen Eindrücken und Gesichtern tauchen schnell alte Bekannte auf – teils schneller und bekannter, als es der jungen Technikerin lieb ist.
Wird Lizzy es schaffen, zwischen Kameras, Kabelsalat und Chaos ihren eigenen Weg zu gehen und am Ende ihr ganz persönliches Glück zu finden? Und wie sieht dieses Glück überhaupt aus?

Band 2 der Schlips & Vorurteil Reihe

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

J. K. Hilgenberg

Kurzvita
Julia K. Hilgenberg wurde 1987 in Frankfurt am Main geboren und hat sich nach dem Abitur kopfüber in den deutschen Medienzirkus gestürzt. Nach rund zwölf Jahren Film & Fernsehen und drei eigenen Büchern hat sie ihren Job als Technikerin schließlich an den Nagel gehängt und das Schreiben zu ihrem Beruf erklärt.
Sie lebt derzeit in München und arbeitet als freie Autorin, Lektorin, Korrektorin und Ghostwriterin.
Wenn sie nicht gerade mit Worten jongliert, durchstreift sie die bayerischen Wälder, liefert sich online virtuelle Schlachten oder genießt Tee und Kekse bei einem guten Film.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung