Kiss of Death: Incubi – Kristina Licht

Kiss of Death: Incubi von Kristina Licht Werbung

Klappentext/Beschreibung
Ein Kuss vom ihm könnte ihr Tod sein.

Nach einer Trennung sucht die zwanzigjährige Nika nichts weiter als Ablenkung. Sie stürzt sich in die Ermittlungen ihrer Tante, die auf eine Vergewaltigungsserie in der Stadt angesetzt ist, als sie in einer Bar vier verdächtige Männer beobachtet.
Sie strahlen eine Gefahr aus, die sie fasziniert, hüten ein Geheimnis, das sie um jeden Preis lüften möchte. Sie heftet sich an ihre Fersen und landet deshalb nicht nur auf einer exklusiven “Sexparty”, sondern auch auf einer Gefühlsachterbahn, mit der sie niemals gerechnet hätte.
Was verbirgt Mace?
Der Typ mit den sumpfgrünen Augen und den unzähligen Tattoos. Der Typ, der immer so schweigsam und mürrisch ist, aber ihr doch bis auf den Grund der Seele zu schauen vermag.
Sind er und seine Freunde Verbrecher – oder etwas noch viel Schlimmeres?
Und was sagt es über Nika aus, wenn sie sich zu ihnen hingezogen fühlt?

Incubi Sammelband Teil 1 aus der prickelnden Romance-Reihe von Kristina Licht.

Buch kaufen (externe Links)
Direkt beim Verlag | Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Kristina Licht

Kurzvita
Kristina Licht, geboren am 07.08.1993, schreibt und erfindet Geschichten seit der Grundschulzeit.
Schon immer war es ihr Herzenswunsch, ihre Leidenschaft zum geschriebenen Wort als Autorin auszuleben und Menschen aus ihrem Alltag in andere Welten zu entführen.
Heute lebt sie ihren Traum. Seit 2016 ist sie freiberufliche Autorin und Coverdesignerin.
Im Herzen Nord-Rhein-Westfalens lebt sie zusammen mit ihrem Freund und der Katzendame Lexi und veröffentlicht hauptsächlich romantische Fantasybücher.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung