Pfad des Schicksals: Tränen der Vergangenheit – Brienne Brahm

Pfad des Schicksals: Tränen der Vergangenheit von Brienne Brahm [Werbung]

Klappentext/Beschreibung
Die Gastfreundschaft der Seenländer ist legendär und doch wird die Reise von Vorkommnissen überschattet, welche alle schaudern lassen.
Eine unheilvolle Plage schwappt an die Ufer der Seelande und bringt dunkle, längst vergessene Erinnerungen hervor.
Irays Erkenntnisse über die schmerzliche Vergangenheit seines Volkes erschüttern ihn zutiefst und auch sein Vertrauen in Saphina wird schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Darüber hinaus macht sich Verunsicherung in ihm breit, denn in seinen Träumen begegnet ihm Hihevitra vollkommen verändert.
Tzara wird gezwungen, sich ihrer Vergangenheit zu stellen, und kämpft darum, ein junges Leben aus den unbarmherzigen Krallen des Todes zu zerren.

Rahavarys Grausamkeit kennt keine Grenzen mehr. Wird das Opfer der Liebe seinen Preis wert sein?

Band 2 der Reihe

Buch kaufen (externe Links)
Direkt beim Verlag | Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Brienne Brahm

Kurzvita
Brienne Brahm, Jahrgang 1980, lebt mit ihrer Familie in Schleswig-Holstein. Die Betreuerin und Motopädagogin für Senioren und Menschen mit Behinderung, liebt an ihrem Beruf besonders die Kreativität, welche ihr die Arbeit täglich abverlangt. Sie selbst beschreibt sich als „Schachtelsüchtig“ und als Sammlerin von schönen Dingen. Schon immer fasziniert vom scheinbar Unmöglichen schafft sie eine neue Welt, mit ganz eigenen Gesetzen. Zu ihren literarischen Vorbildern gehören Thomas Finn, J.R.R. Tolkien, Joanne K. Rowling und Wolfgang Hohlbein.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung