Ratten am Bullenhuser Damm – Jürgen Ehlers

Ratten am Bullenhuser Damm von Jürgen Ehlers [Werbung]

Klappentext/Beschreibung
Dieses Buch ist kein Bilderbuch für Kinder, obwohl Kinder darin vorkommen. Die Kinder waren im Konzentrationslager Neuengamme zu medizinischen Experimenten missbraucht worden und sind am 20. April 1945 von der SS in der ehemaligen Schule am Bullenhuser Damm in Hamburg ermordet worden. Die Geschichte ist ein Beispiel dafür, wozu Menschen fähig sind. Ganz gewöhnliche Menschen.

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Jürgen Ehlers

Kurzvita
Jürgen Ehlers, geboren 1948, ist Geowissenschaftler und Krimiautor. Für seine Story „Weltspartag in Hamminkeln“ wurde er mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Sein Spezialgebiet sind historische Kriminalromane und Thriller.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung