Themiskyra: Die Suche – Dani Aquitaine

Themiskyra: Die Suche von Dani Aquitaine Werbung

Klappentext/Beschreibung
„Louis war weg. Unwiederbringlich. Und diese Tatsache ließ mich innerlich wie äußerlich vollkommen erstarren.“

Schweren Herzens nach Themiskyra zurückgekehrt, findet Ell ohne ihren geliebten Louis in der Gemeinschaft der Amazonen kein Glück mehr. Pollys Wohlergehen, dem sie ihre Liebe geopfert hat, ist das Einzige, was noch Bedeutung für sie hat.

Doch dann macht Atalante ihr einen Vorschlag, der alles durcheinander bringt: Sie soll sich als Yashta melden, um Themiskyra Nachwuchs zu schenken. Als Ell in den Sommerhäusern den ihr zugewiesenen Mann aus den Clans trifft, kommt alles anders, als sie erwartet hat, und ihr wird schlagartig klar, dass sie Louis um jeden Preis finden muss.

Die scheinbar aussichtslose Suche nach ihm wird eine Reise durch das vom Verfall gebeutelte und von Plünderern beherrschte Land. Ell muss sich neuen Feinden, einer verhassten Stadt und einer Vergangenheit stellen, mit der sie schon lange abgeschlossen hat – und Will, dem attraktiven Nerista, zu dem sich Ell wider Willen hingezogen fühlt. Aber kann sie ihm ihr Herz schenken, das doch nur für Louis schlägt? Wird sie Louis jemals wiederfinden? Hat er überhaupt noch Gefühle für sie oder hat sie umsonst alles für ihn aufgegeben?

Die Suche ist der dritte Teil der dreibändigen Themiskyra-Reihe von Dani Aquitaine, die Dystopie und Utopie geschickt zu einer dramatischen Liebesgeschichte vor postapokalyptischem Hintergrund verknüpft.

Band 3 der Themiskyra-Reihe

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Dani Aquitaine

Kurzvita
Dani Aquitaine wurde in München geboren, ging dort zur Schule und studierte Marketing-Kommunikation. Schon im Alter von acht Jahren tippte sie auf einer alten grünen Reise-Schreibmaschine ihre ersten Geschichten. Heute schreibt sie am liebsten auf ihrem Balkon am grünen Stadtrand von München, in den Hügeln der Toskana oder auf langen Zugfahrten irgendwo dazwischen. Neben dem Schreiben als unabhängige Autorin arbeitet sie als Graphik-Designerin, trainiert Bogenschießen und spielt E-Bass und Klavier.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung