Vinserdis: Eine neue Welt – Vivian Redwood

Vinserdis: Eine neue Welt von Vivian Redwood Werbung

Klappentext/Beschreibung
Der junge Gelehrte Tylas hat seinem Vater an dessen Totenbett versprochen, einen guten Abschluss an der Universität zu erreichen und mit seiner Verlobten eine Familie zu gründen. Für seine Studien reist er versehentlich ins falsche Land  nach Vinserdis. Eine ganz neue Welt eröffnet sich ihm, als er die Einheimischen Leander und Silwie kennenlernt, mit denen er sinnliche Freuden erlebt, die in seiner prüden Heimat undenkbar wären. Schon bald steht er vor einem Dilemma: Soll er in Vinserdis bleiben, oder das Versprechen an seinen Vater einhalten?

Ein in sich abgeschlossener Erotic-Fantasy-Kurzroman über Polyamorie zwischen zwei Männern und einer Frau. Darüber hinaus gibt es auch Erotikszenen mit zwei Männern. Dieser Roman enthält zwei Neopronomen bei Nebenfiguren, das ist so beabsichtigt und es sind keine Rechtschreibfehler.

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Vivian Redwood Logo

Kurzvita
Ich schreibe Geschichten, die ich selbst gern lesen würde. Ich bin queer und lebe in einer polyam Beziehung. Bücher, die polyam Beziehungen positiv repräsentieren, gibt es im deutschsprachigen Raum bisher eher selten. Ich habe über eine polyam Beziehung zwischen zwei Männern und einer Frau geschrieben, in dem Queer Erotic Fantasy Kurzroman »Vinserdis  eine neue Welt«. Mit meinen zukünftigen Büchern möchte ich auch gern mehr abdecken als nur das »G« in LGBTIAQ+.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung