Wanderpfade der Liebe – Münchner Schreiberlinge

Wanderpfade der Liebe von Münchner Schreiberlinge [Werbung]

Klappentext/Beschreibung
Die blaue Blume und der goldene Topf symbolisierten die Liebe in der Romantik.
Wie erfährt ein moderner Mensch diese Zuneigung? Ist die Gefühlsregung noch modern?
21 Autor:innen nehmen die Leser:innen in 10 Prosatexten und 20 Lyrikwerken auf atmosphärische Reisen voller Sehnsucht und Hoffnung mit. Jedem Text wohnt ein Herz inne, das auf Wanderung durch Kunst, Spiel, Natur, Mensch und Maschinen geht.
Allererste Annäherungsversuche und Rückblicke aus bereits gesammelten Erfahrungen entführen die Leser:innen in die Tiefen von Unterwasserwelten, über Wälder und Wolken bis zum Mars hinaus.

Verkaufserlöse kommen den Verein KulturRaum München e.V. zugute.

Link zur Leseprobe

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Münchner Schreiberlinge

Kurzvita
Die Münchner Schreiberlinge sind eine Gruppe freier Autor:innen in und um München.
Kennengelernt haben wir uns in Schreibkursen, Leserunden, Buchveranstaltungen und treffen uns seit Anfang 2017 regelmäßig einmal die Woche zum gemeinsamen Austausch, Schreiben und Lesen.
Einige von uns haben bereits Bücher veröffentlicht, andere schreiben nur für sich und genauso vielfältig wie wir sind auch unsere Texte und Genres.
Über Zuwachs freuen wir uns immer!

Zur Website der Münchner Schreiberlinge

Herausgeberin

Lidia Kozlova-Benkard wurde 1980 in der UdSSR geboren. Ihr Interesse an der deutschen Sprache und Literatur führte sie nach München, wo sie heute mit ihrer Familie lebt.
Während und nach dem Studium an der LMU unternahm sie zahlreiche kulturelle und geschichtliche Ausflüge unter anderem in München und im Umland.
Zwei ihrer Kurzgeschichten sind in den ersten beiden Anthologien der Münchner Schreiberlinge „München Legenden“ (Hrsg. Roxane Bicker) und „Kürbisgemetzel“ (Hrsg. Roxane Bicker, Sarah Malhus) erschienen.
Die dritte Anthologie der Münchner Schreiberlinge „Wanderpfade der Liebe“ (Hrsg. Lidia Kozlova-Benkard) präsentiert ihre ersten veröffentlichten Lyrikwerke.

Zur Website der Autorin | Die Autorin bei Twitter | Die Autorin bei Instagram | Die Autorin bei Facebook

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung