Wind der Zeiten – Jeanine Krock

Wind der Zeiten von Jeanine Krock [Werbung]

Klappentext/Beschreibung
Nach dem Ende einer desaströsen Beziehung ist die junge Hamburger Journalistin Johanna am Boden zerstört. Kurzerhand beschließt sie, ihre Freundin Caitlynn in Schottland zu besuchen, um ihren Liebeskummer zu überwinden. Und tatsächlich scheint die betörend schöne Landschaft der schottischen Highlands wahre Wunder zu bewirken, und Johanna fühlt sich bald besser. Nicht zuletzt auch wegen des attraktiven Alan, der ihr dort immer wieder begegnet und der ihr, aller guten Vorsätze zum Trotz, heftiges Herzklopfen bereitet. Noch ahnt sie nicht, dass dieser harmlose Flirt ihr Leben für immer verändern wird. Denn Alan stammt aus einer anderen Zeit, in der er Chieftain eines wehrhaften Clans ist – und plötzlich findet sich auch Johanna auf magische Weise im Schottland des 18. Jahrhunderts wieder. Doch die Sitten in Alans Clan sind rau, und auch ihn selbst scheint ein düsteres Geheimnis zu umgeben. Ist Johannas Liebe stark genug, alle Widrigkeiten zu überwinden?

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Jeanine Krock

Kurzvita
Jeanine Krock hat als Kostümbildnerin und Model-Bookerin unter anderem in Großbritannien, Griechenland und auf den französischen Antillen gearbeitet. Später war sie Relocation Consultant und im Musical-Theater tätig, hat Büros organisiert, Wohnungen eingerichtet und – warum auch immer – Konzerttickets und Socken sortiert.
Als Jeanine Krock schreibt die Autorin seit 2003 Liebesromane mit magischem Personal und coacht angehende Autorinnen und Autoren. Ein offenes Pseudonym der Autorin ist Kiri Johansson, unter diesem Namen erschien 2019 der Roman »Islandsommer« und im Sommer 2020 »Das Haus am Ende des Fjords«.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung