Wir sehen uns im Gestern – Ina Raki

Werbung

Klappentext/Beschreibung
Heute werde ich 14 und … Moment mal, wo bin ich überhaupt?!
Mit dieser Frage schreckt Alina aus dem Schlaf. Sie ist im Jahr 1984 gelandet – mitten in der DDR! Als wäre das nicht schon verstörend genug, ist sie hier auch noch als jugendliche Version ihrer Mutter unterwegs!
In einer Welt mit Jägerschnitzel, Intershop und Mauer gibt Alina ihr Bestes, um nicht aufzufallen. Wird es ihr gelingen? Und wie kann sie es nur schaffen, zurück in ihr eigenes Leben zu kommen?

Buch kaufen (externe Links)
Autorenwelt | Thalia | Amazon | genialokal

Ina Raki

Kurzvita
geboren 1968 in Sachsen (damals noch DDR). Nach pädagogischem FS-Studium und kurzem Gastspiel als Lehrerin und Erzieherin an einer Leipziger Grundschule ab Februar 1991 in Oberbayern und München. Dort Umstieg ins Verlagsfach und seitdem mit Text, Buch und Schreiberei befasst. Privat glücklichste Mama einer Tochter, Stiefmutter zweier weiterer erwachsener Kinder und in zweiter Ehe verheiratet. Seit 2017 in der Nordeifel.
Ich schreibe Bücher für Erwachsene und Jugendliche, als Verlagsautorin und im Selbstverlag.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung