Wie man Indie-Bücher unterstützen kann

1) Drüber reden 
Du hast was cooles auf Indie-Bücher entdeckt? Ein tolles Buch, eine Aktion, die dir Spaß macht, ein Interview oder einen Artikel, das oder der dich gut unterhalten hat? Toll! Teile deine Begeisterung und den Link gerne auf deinen Social Media Kanälen.

2) Mitmachen
Egal, ob als Autor:in, Kleinverlag oder Leser:in: Dir gefällt, was passiert, dann mach bei Aktionen mit und nutz die Hashtags der Aktionen. Hilf anderen Indie-Bücher zu entdecken und ebenfalls mitmachen zu können.

3) Finanziell unterstützen
Die Website selbst und die Aktionen verursachen Kosten. Wenn du gut findest, was Indie-Bücher macht und die Möglichkeit hast, kannst du gerne finanziell unterstützen. Zu diesem Zeitpunkt geht das über Steady oder Ko-Fi.

Wer nicht finanziell unterstützen kann, kann jederzeit auf Punkt 1 und 2 zurückgreifen. Darüber hinaus hilft es, auf die Steady-Seite aufmerksam zu machen.

Die Punkte 1 und 2 eignen sich übrigens auch, um individuell seine Lieblings-Indie-Autor:innen und Kleinverlage zu unterstützen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, erklärst du dich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Genauere Informationen in der Datenschutzerklärung. Ok, verstanden. Link zur Datenschutzerklärung